zurück

Karpaltunnelsyndrom

Kribbeln in den Fingern

Der Karpaltunnel liegt an der Innenseite des Handgelenks. Unter einem Querband verlaufen die Sehnen und der Medianusnerv. Wenn dieser Nerv vom Querband eingeengt wird, kann es zu Ausfallerscheinungen mit Taubheit und Kribbeln in den mittleren Fingern kommen. Meistens treten diese Beschwerden nachts auf und werden durch Ausschütteln besser.

Vor einer möglichen Operation sollten konservative Behandlungsversuche mit Akupunktur, Dehnungsbehandlung und Physiotherapie durchgeführt werden. Eine Faszientherapie und in bestimmten Fällen auch eine Blutegeltherapie können ebenfalls hilfreich sein.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie den Besuch auf unserer Webseite fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.